Home
RSS Feed

WM (13) – Wat Meinste, Jünter?

Wat Meinste, Jünter?

Eine nie zuvor erlebte Selbstdemontage – das ist scheinbar das Hobby der französischen Nationalmannschaft! Ein Trainer, der nur noch Vollstreckungsgehilfe seiner Spieler ist, Betreuer, die öffentlich ihre Verzweiflung zeigen und ein Teammanager, der vor laufenden Kameras seinen Dienst quittiert; und dabei geht es heute um alles für Frankreich. Bei einem Sieg gegen Südafrika ist der Verbleib im Turnier noch immer möglich. Jetzt die Frage an Jünter: Tritt die französische Mannschaft überhaupt noch zu ihrem letzten Gruppenspiel gegen die Bafana Bafana an?

Jünters Antwort:

Hennes! Wahrscheinlich wird das Spiel stattfinden, und die Franzosen werden sogar gewinnen, aber das wäre ja zu einfach. Ich hoffe ja tatsächlich, das sich unsere zerstrittenen Nachbarn weigern, gegen Südafrika anzutreten, um so den Weg für einen neuen Trainer und eine neue Mannschaft und eine vielleicht wieder erfolgreiche Zukunft frei zu machen. Also – ja, die Franzosen werden nicht antreten!

Auswertung:

Die Franzosen traten dann also doch an; und zwar zu einem letzten blamablen Höhepunkt bei dieser WM. Mit 2:1 unterlag der Vizeweltmeister gegen den Gastgeber aus Südafrika und brachte damit die sonst bis zum Narzismus stolze “Grande Nation” bis an ihre Schamgrenze und weit darüber hinaus.

Kein Sieg für Frankreich, kein Punkt für Jünter!

Stadion-Wurst - Das Fußball-Blog

2 Portionen Senf

Mutafo  on June 22nd, 2010

sie treten an,qualifizieren sich aber nicht

W(altzing) M(atilda)  on June 22nd, 2010

sie werden nicht antreten, um ein zeichen zu setzen.

Gib Deinen Senf dazu!