Home
RSS Feed

Wettwurst in Aspik, 32. Spieltag 2010/11

Wettwurst_600

Viele Chancen gibt es in der laufenden Saison nicht mehr, sich den Titel “Wettwurst in Aspik” zu sichern. Also, keine Zeit verlieren und Tipp abgeben.

Am 32. Spieltag kommen wir um das Derby am Rhein nicht herum. Was konnte die Mannschaft des FC in wenigen Tagen von Studienrat Finke lernen? Kann Leverkusen den Dortmunder Überfliegern noch mal gefährlich auf die Pelle rücken? Und viel wichtiger: Wer wird zum entscheidenden Akteur im Match?

Wir wünschen viel Spaß!

Für all jene, die neu sind: Was soll der Quatsch, und wie kann ich da mitmachen?


32. Spieltag, 2010/11

1. FC Köln – Bayer Leverkusen

Wer wird der “Spieler des Spiels”?

© Kicker

© Kicker


Auswertung:

© Kicker

© Kicker

Das Derby am Rhein endete mit einem glücklichen 2:0-Sieg des 1. FC Köln. Maßgeblich, weil mit beiden Toren, daran beteiligt war Milivoje Novakovic, der “Spieler des Spiels”. Damit darf sich “Der Heiko” nun zweifacher Titelträger der in Fußballfachkreisen so begehrten Auszeichnung “Wettwurst in Aspik” nennen!

Wir gratulieren!

Der Heiko - 30_10/11

Der Heiko (32-10/11)

Stadion-Wurst - Das Fußball-Blog

6 Portionen Senf

Svenno  on April 29th, 2011

Hallo liebe Wettwürste!

Dieses Mal wird der Spieler des Spiels Herr Arturo Vidal sein, weil er das Spiel des FC im defensiven Mittelfeld durch seinen gewohnt harten Körpereinsatz (die bei ihm immer mögliche Tätlichkeit spart er sich dieses Mal)und Siegeswillen auch ohne die Hilfe von Lars Bender zerstören wird, einen Elfmeter verwandelt (zuvor Herrn Ballack das Leder stibitzt) und noch einmal für den wendigen Derdiyok auflegt. Lecker…wenn Herr Vidal nicht eine bittere Pille aus dem Bayer-Medizinschrank wäre…Gruß, Svenno

quotenvergleich  on April 29th, 2011

spannend war ja das spiel und leider haben die Kölner Jungs trotzdem verloren…. Morgen gehts dann für Köln langsam wirlich um die WURST :)

Hennes  on April 30th, 2011

Christian Eichner! Starkes Spiel auf der linken Seite plus Tor nach Standardsituation!

Zoppe  on April 30th, 2011

Lu-Lu-Luuuu-Lukas Podolski!!!

Wolfjang  on April 30th, 2011

Michael Rensing – hält heute alles und treibt die Leverkusener zur Verzweiflung, so dass Poldis Doppelpack in der 89. und 90. Minuten den Endstand markiert und Uli Hoeneß ausruft: “Koi Neuer. I wui mein Michel zrück.”, worauf der antwortet. “Na, I moag nit. Isch bin ene kölsche jung, watt wilste mache, isch bin ene kölsche jung und donn jän lache…”
AUFWACHEN, MAAK. Du musst zum Spiel!

Heiko  on April 30th, 2011

Nova vor – mach das Tor!

Gib Deinen Senf dazu!