Home
RSS Feed

Bundestrainer ohne Job

Die Bundesligasaison ist vorbei, der Meister aus Dortmund gekrönt, der FC Barcelona zum Champion der Besten gekürt, und nur noch drei mehr oder minder unbedeutende Länderspiele trennen uns von der fußballfreien Zeit. Ein Grund, schon einmal den Blick über den Rand des Fußballtellers zu wagen und aus anderen Sportterrinen zu picken.

Handball beispielsweise schmeckt auch ganz famos; nicht erst seit der WM 2007. Die Bundesliga ist die stärkste Liga der Welt, auch wenn die Spitzenteams nicht selten an der Unaussprechlichkeit der Namen ihrer Hauptakteure laborieren. Die Nationalmannschaft ist trotz zuletzt mäßiger Ergebnisse immer ein Hingucker. Schade, dass Heiner Brand, der Jogi Löw des Handballs, sein Amt als Bundestrainer an den Nagel hängen wird. Am 30. Juni wird er den letzten Tag als Nationalmannschaftschef erleben und danach in eine ungewisse Zukunft starten.

Wagen wir doch einfach einen Blick in die Glaskugel:


Mehr Videos gibt’s nach dem Klick!

Stadion-Wurst - Das Fußball-Blog

Gib Deinen Senf dazu!