Home
RSS Feed

Wettwurst in Aspik – 12. Spieltag, 2011/2012

Wettwurst_600

Die Rollen in der aktuellen “Wettwurst in Aspik”-Partie sind klar verteilt: Der FC Augsburg mimt als Aufsteiger und Tabellen-Vorletzter mit dem Mut der Verzweiflung den schmächtigen David und der FC Bayern kommt als Dauersiegesmaschine mit breiter Goliath-Brust daher! Doch wie verkraften die Münchener den Ausfall von Bastian Schweinsteiger? Macht Gomez mit seiner unfassbaren Torejagd weiter? Zeigt Mölders endlich, dass er Fußball spielen kann? Stakst Bellinghausen mit seinen langen Beinen wie ein Storch durch die Bayern-Abwehr?

Wer wird sich zum “Spieler des Spiels” aufschwingen?

Wir sind gespannt und wünschen viel Erfolg beim Tippen!

Neu dabei? Kein Problem. Infos & Regeln gibt’s hier. Anders als beim Testlauf zum Ende der vergangenen Saison wurde das Reglement um einen wichtigen Absatz erweitert: Was kann ich gewinnen?


12. Spieltag, 2011/12

FC Augsburg – Bayern München

Wer wird der “Spieler des Spiels”?

© Kicker.de

© Kicker.de


Auswertung:

© Kicker.de

© Kicker.de

Es ist wie verhext…unsere Tipper bleiben ein weiteres Mal glück- und punktelos. Zwar schießt Mario Gomez ein Tor, zwar hält Manuel Neuer einen Unhaltbaren, zwar spielt Kroos überzeugend, Mölders bemüht und Müller blablablabla, doch die Kicker-Redaktion verdirbt uns wieder den Spaß. Franck Ribéry wird zum Spieler des Spiels gekrönt, und die Tipper gehen leer aus!

Kopf hoch, es kann nur besser werden!

Stadion-Wurst - Das Fußball-Blog

5 Portionen Senf

Der Heiko  on November 4th, 2011

Ob mir wohl der Mädchen-Tipp auf Gomez den ersten Punkt bringt… :-)

Hennes  on November 4th, 2011

Wenn der Tipp Dir schon keine Punkte bringt, dann aber wenigstens das: “Der Heiko ist ein Mädchen! Der Heiko ist ein Mädchen!”

Ich tippe auch auf Gomez!

Nee, war nur’n Witz. Ich tippe auf Kroos. Wird nach dem Schweinsteiger-Schlüsselbein zum Schlüssel mit Bein!

Svenno  on November 4th, 2011

Ohne Schweini versiegt das Angriffsspiel der Bayern und ermöglicht Herrn Sascha Mölders, Spieler des Spiels zu werden; immer bemüht (kein gutes Zeugnis), wenig Ballkontakte, wenig gewonnene Zweikämpfe, schießt aber auf spektakuläre Weise den Treffer zum letztendlichen Remis in der Nachspielzeit…(meine Frau sagt in diesem Moment, ich würde hier dick auftragen…Egal!)

Anni  on November 4th, 2011

blablablamüllerblablablablabla…

Barbara_Zoppe  on November 5th, 2011

Neuer hält die Unhaltbaren.

Gib Deinen Senf dazu!